Sonntag, 6. Juli 2014

Sommerfarben für Wintertage ....

heute sind wieder ein paar Finken entstanden mit Farben des Sommers für düstere Wintertage ....




das Grün kommt auf dem Bild nicht so recht zur Geltung (Grün mit Orange)


Zudem stricke ich ab und zu an einem neuen Hitchhiker (nach dem Muster von Martina Behm www.strickmich.de) 
die Wolle dazu habe ich von Rita aus der Spinnwebstube.ch (handgefärbt und handgesponnen) sie lässt sich wunderbar verstricken und ist wohlig weich!! (nein Alex, es gibt keine Socken für dich, grins!!)
Nun geniesst den Sonntag. 
Fröhliche Grüsse Ursula







Kommentare:

  1. Hui Ursula, das sind ja herzige Finken! Gut, über die Farben müssten wir noch diskutieren, aber ich sehe, sogar die Grösse wäre die richtige! Ich finde, solche "Grossdädifinken" haben etwas ausgesprochen gemütliches, und das Mäscheli gibt ihnen etwas ganz Verspieltes! Machst du die auch auf Bestellung? Denn der nächste Winter kommt bestimmt!
    Was genau ist jetzt ein Hitchhiker?? Ein Halstuch in 3ecksform?? Wie auch immer, auch bei mir liegt schon ein warmer, weicher Schal auf den Nadeln- es will nur grad nicht so recht vorwärtsgehen! Irgendwie wiederstrebt es mir, bei diesen Temperaturen mit dicker Schafwolle zu stricken, aber spätestens so im September lasse auch ich wieder die Nadeln klappern!
    Jetzt grad häkle ich mit temperaturneutraler Schnur.....
    Du, achte mal auf meinen nächsten Post- da ist sicher was für dich dabei!!
    Ganz liebi Griessli änet de Hoger und ä scheenä Sunntig!
    Hummelzhärzensgriessli
    ...die jetzt gleich den HerrnHummel bearbeiten wird, um an den See zu fahren und ein feines Stück Kuchen zu essen dort! ;oD

    AntwortenLöschen
  2. liebste Frau Hummel. Hab vielen dank für deinen lieben Kommentar, freu! Ja klar, kann man (Frau) bei mir Grossättifinken nach Belieben bestellen (Grösse, Farbe, mit oder ohni Lätsch, mit oder ohni Blüemli). Ich kann (fast) jeden Wunsch erfüllen .....
    Ein Hitchhiker ist ein assymetrisches Halstuch mit Zaggeli an einem Rand (schau auf dem Foto). Es ist nicht sehr breit und lässt sich wunderbar um den Hals wickeln. Ich liebe diese Art Halstücher.
    Also auf deinen nächsten Post bin ich ja dann mal sehr gespannt, doch werde ich ihn vielleicht erst in drei Wochen lesen können, ausser du schreibst ihn morgen oder so ....
    Ich hoffe, dass du deinen Kaffee mit Kuchen am See bekommen hast.
    Geniesse mit deinem Herrn Hummel den wunderschönen Sommerabend.
    Sei herzlich gegrüsst und bis bald ursula

    AntwortenLöschen
  3. Hu-huuu ubere Brienig! ;oD
    Du musst un-be-dngt als erste Amtshandlung meinen Bloggertreffen-Post vom 12. Juli lesen und subito eine Mail an mich schicken, hast du gehört?? Das wäre dann nämlich eine Supergelegenehit, sich kennenzulernen!
    Und wegen den Ättifinken werde ich mich im Herbst wieder melden!
    Summergriessli mit Hoffnig uf e chli Sunne,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen